06.03.2020 – The Huggee Swing Band’s „Nightmood“ feat. Franziska Schuster

The Huggee Swing Band könnte man auch als die Rockband unter den Swing Bands bezeichnen. Rau. Wild. Kompromisslos. Gegründet zur Eröffnung der Mannheimer Szene-Kneipe ,,Hagestolz” kämpfte sich die Band hoch bis ins Berliner Konzerthaus. Heute ist sie deutschlandweit bekannt und nicht mehr aus der Swing-Szene wegzudenken. Die Band steht jeher für einen Mix aus Leichtsinn und Ernsthaftigkeit, Tradition und Moderne, MP3 und Vinyl oder Tanzschuh und Sneaker. Ob traditionelle Songs in modernem Gewand oder genau umgekehrt, alles kann, nichts muss. Nur Spaß bringen, das muss es! Nach fünf Jahren Instrumental-Swing schlagen die HUGGEES mit dem aktuellen Album „Nightmood“ ein neues Kapitel in ihrer Bandgeschichte auf und holen sich erstmalig Verstärkung am Gesang.

Mit Franziska Schuster (Köln) hat die Band eine Sängerin gefunden, welche mit ihrer heraus-ragenden Stimmfarbe und coolen Attitude wie die Faust aufs Auge zu den sieben Jungs passt.

Franziska Schuster (Gesang),
Stephan Udri (Trompete),
Joachim Harras (Saxophon),
Johannes Reinhuber (Klarinette, Saxophon),
Clemens Braun (Posaune),
Konrad Hinsken (Klavier),
Simon Schallwig (Kontrabass),
Christian Huber (Schlagzeug).

https://www.youtube.com/watch?v=MpHTKR1Aq3o

https://huggee-swing-band.com

The Huggee Swing Band – It Don’t Mean A Thing (Duke Ellington)

Mit freundlicher Unterstützung von Holzbau Kathe, Vechta; und Borchers & Aumann, Vechta

10.01.2020 – Jazz for Fun

Jazz for Fun auf Warsteiner Admiral

Jazz, der Spaß und gute Laune macht, in die Füsse geht und fast schon zum Tanzen zwingt. Die Musik überzeugt nicht nur die bekennenden Oldtime- Fans, sondern auch die Nicht-Jazzer, die sich verwundert fragen, warum sie nicht schon früher auf diese tolle Musik gestoßen sind. Schnell stellt sich bei den Zuhörern ein Rundum-Wohlgefühl ein, was sicher auch auf die sympathische Ausstrahlung der sieben Protagonisten zurückzuführen ist. Die Besonderheit der Band ist die offensichtliche Freude an der Musik.

Das Repertoire umfasst originelle Titel verschiedener Stilrichtungen, überwiegend aus der Zeit als Jazzgrößen wie Duke Ellington, Louis Armstrong und Benny Goodman die Konzertsäle füllten und die Menschen begeisterten. Die Songs von damals werden liebevoll arrangiert, mit genügend Raum für Solistisches und Gesang. Das Ergebnis ist eine schwungvolle Musik, bei der auch der Funke zum Publikum rasch überspringt. Dieses ist der Band sehr wichtig, ,,denn eine Band ist immer nur so gut wie ihr Publikum”.

Ferdi Engelmann (Drums),
Karl-Heinz Knagge (Banjo, Piano),
Heinz Mählmann (Bass, Tuba),
Werner Stolle (Sax, Vocals),
Clemens Hartke (Posaune),
Klement Pries (Klarinette, Saxophone),
Horst Krogmann (Trompete, Vocals)

http://www.jazz-for-fun.de

Mit freundlicher Unterstützung von: Regalsysteme Bruckamp, Espelkamp und OLB, Vechta.

15.11.2019 – Big Daddy Wilson

25 Jahre hat BIG DADDY WILSON die Welt bereist und seine Liebe zum Blues mit den Menschen überall in der Welt geteilt. 2018 ging er auf Jubiläumstour und beeindruckte die Fans in ganz Europa mit einer energie- geladenen Bühnenshow.

„15.11.2019 – Big Daddy Wilson“ weiterlesen

18.10.2019 – Lisa Doby

Auf mächtigen Schwingen und getragen von einem Freiheitswind verließ sie vor vielen Monden Ihre Heimat South-Carolina, um in Europa ein neues Zuhause zu finden. Ohne jegliche Künstlichkeit nimmt sie uns hier mit auf eine musikalische Reise und lässt uns einen Hauch des Alten Südens spüren:

Tief emotionale Songs voller ausdrucksstarkem Folk, leidenschaftlichen Soul und packendem Blues.

Nur eine Handvoll Künstler haben solch ein Charisma, dass sich Ihr Auftritt einem Fingerabdruck gleich, ins Gedächtnis und Herz des Zuhörers einbrennt. Künstler, deren Energie so greifbar ist, dass man sich wünscht, das Konzert würde ewig andauern.

Lisa Doby gehört zu diesen fesselnden Persönlichkeiten. Es ist eben dieses facettenreiche Auftreten, das jedes von Lisas Konzerten zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

Lisa Doby begeistert mit ihrer überwältigenden Bühnenpräsenz. ,,Die Lady passt in keine Schublade”. (Donaukurier).

http://www.lisa-doby.com

Lisa Doby (voc, git, keys),

Aurel King (git, bvc),

Bernhard Ebster (b, bvc),

Jerome Spieldenner (dr, bvc)

Mit freundlicher Unterstützung von Ruge & Göllner, Vechta und Firma Brämswig, Lohne.

11.01.2019 – Jazz For Fun

JAZZ FOR FUN – Jazz, der Spaß und gute Laune macht, in die Füße geht und fast schon zum Tanzen zwingt. Die Musik überzeugt nicht nur die bekennenden Oldtime-Fans, sondern auch die ,,Nicht-Jazzer”, die sich verwundert fragen, warum sie nicht schon früher auf diese tolle Musik gestoßen sind.

Schnell stellt sich bei den Zuhörern „11.01.2019 – Jazz For Fun“ weiterlesen